Digital Signage – eine Alternative zum Intranet?

Die digitale Transformation der internen Kommunikation ist in vollem Gange. Längst nutzen Unternehmen auch für ihre eigenen Mitarbeiter Blogs, Intranet, Social Media und Apps. Eine Technologie, die viele Kommunikationsprofis der internen Kommunikation hingegen bislang noch relativ selten – im Wortsinne – auf dem Schirm haben, ist das Digital Signage. Damit sind Bildschirme und Infostelen gemeint, auf denen dynamisch Informationen gezeigt werden.

Digital Signage verändert die Kommunikation im Unternehmen. Genügten früher Schwarze Bretter und Aushänge an neuralgischen Stellen, erwarten Mitarbeiter heute wesentlich mehr, um Neuigkeiten aus dem Unternehmen zu erfahren, die für ihre tägliche Arbeit relevant sind.

Vor der Herausforderung, ihre interne Kommunikation zu digitalisieren, stehen einerseits vor allem Unternehmen, die Mitarbeiter in sehr unterschiedlichen Bereichen beschäftigen. Teilweise haben diese keinen festen PC-Arbeitsplatz. Andererseits solche Unternehmen, die bis heute noch viel über Plakate und Aushänge kommunizieren müssen.

Infrage kommt Digital Signage für Unternehmen jeder Größe. Besonders lohnend kann es in Firmen mit vielen Standorten und Produktionsstandorten sowie in Konzernen sein. Als Orte für Montage und Aufstellen sind unter anderem Meetingräume, Empfangsbereiche und Kantinen geeignet.


Hier lesen Sie den vollständigen Beitrag!


#DigitalSignage #intranet #Mitarbeiter

IMPRESSUM    DATENSCHUTZ   AGB - Das IntraNETwork - Zum Köpperner Tal 47 - 61381 Friedrichsdorf   KONTAKT