Intranet-Usability-Test mit Reaction-Cards

Aktualisiert: 15. Okt 2019

Die Reaktionskarte ist eine Methode, um die emotionale Reaktion und Attraktivität eines Designs, Produkts oder des Intranets zu überprüfen. Bei dieser Methode beschreibt ein Teilnehmer das Intranet anhand einer Liste von 118 Wörtern. Nach der Betrachtung der Liste wird der Teilnehmer gebeten, die fünf Wörter auszuwählen, die er für relevant hält. Wenn Sie die Verwendung eines Umfrageformats (insbesondere einer Online-Umfrage) planen, reduzieren Sie die Anzahl der Wörter in der Liste. Etwa 25 oder weniger wären am besten.


Fügen Sie eine Vielzahl von Adjektiven hinzu, die negativ, positiv und neutral sind. Ihre Ergebnisse werden nicht nützlich sein, wenn Sie die Teilnehmer nur schmeichelhafte Wörter zur Beschreibung Ihrer Benutzeroberfläche wählen lassen, deshalb achten Sie auf ein gute Mischung. Benedek und Miner strebten mindestens 40% negative Wörter in ihrem ursprünglichen Wörter-Satz an. Einige Adjektive für die Bewertung des Intranet könnten sein: Beschäftigt, Ruhig, Kreativ, Modern, Verstaub, Altbacken, Aufregend, Vertraut, Frisch, Beeindruckend, Innovativ, Inspirierend, Professionell,... Die vollständige Liste der Reaction-Cards erhalten IntraNETworker hier.


Intranet-Usability-Test mit Reaction-Cards


#intranet #reaction #cards

© 2020 Aquantor Europe GmbH

IMPRESSUM    DATENSCHUTZ   AGB - Das IntraNETwork - Zum Köpperner Tal 47 - 61381 Friedrichsdorf   KONTAKT